Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (kurz RWA Anlagen)

RWA Anlagen sind wichtige Bestandteile des gebäudetechnischen und betrieblichen Brandschutzes.

Rauch kann tödlich sein. Brand- und Rauchschäden können daher nachhaltig die Nutzung von Gebäuden bis zum Totalverlust beeinträchtigen. Der Rauch muss raus. Zur Brandraucherkennung und Rauchabführung wrden unterschiedliche sicherheitstechnische Systeme eingesetzt.

RWA Anlagen dienen dazu, Wege zur Rettung und zur Brandbekämpfung durch Schaffung einer rauchfreien bzw. raucharmen Schicht frei zu haltn. So können Leben, Gesundheit sowie Sachwerte effektiv geschützt werden.

RWA Anlagen werden aufgrund baurechtlicher Brandschutzvorschriften der Länder für bestimmte Gebäude, insbesondere Sonderbauten etwa Industriebauten, Versammlungs- und Verkaufsstätten, Schulen, Krankenhäuser, Heime nd auch für Treppenräume von Wohngebäuden, von den Baubehörden verlangt.

Damit die Betriebssicherheit und die Betriebsbereitschaft der RWA Anlage dauerhaft erhalten bleibt, hat der Betreiber für die laufende Instandhaltung durch einen qualifizierten Fachbetrieb zu sorgen. Nur regelmäßige professionelle Wartung bietet umfassenden Schutz.

Der Prüfinterwall sollte gem. Herstellerrichtlinien 12 Monate nicht überschreiten!

 

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!